23.02.2017

Fassi bringt neues US-Modell

Auf der Conexpo vom 7. bis 11. März in Las Vegas präsentiert der italieniche Kranhersteller Fassi zusammen mit seinem US-Händler Fascan International seinen neuen F120BCM.1 und weitere Neuheiten aus der Baureihe der SE-Krane, deren Einsatzfeld der Trockenbau und die Anlagenmontage ist. Welche, wird noch nicht verraten.

Klar ist, dass ein neues Kranmodell Premiere feiert, das eigens für den US-Markt entwickelt wurde: der F120BCM.1 (HD4/S2). Damit will Fassi neue Marktsegmente entern. Die Serie mit dem Namen „Corner Mount“ ist ein Aufbau für leichte bis mittelschwere Fahrzeuge; Einsatzschwerpunkt: Instandhaltungsarbeiten an Anlagen aller Art. Dieses verfügt über ein Lastmoment von 11 mt und ergänzt das Modell F120B.1.
Fassi F120BCM

Ungewöhnlich im US-Markt und eine Besonderheit ist die dezentralisierte Hauptsäule. Somit bleibt der Raum über der Ladefläche frei. Der Kran ist laut hersteller schnell einsatzbereit, arbeitet sehr zügig und ist ideal für Servicefahrzeuge und für Montagearbeiten geeignet.

Zudem werden Fassi und Fascan im Gold Lot, Stand G3722 folgende Modelle ausstellen:
• aus der Leichtklasse die M40.1.14, F85B.2.25 und F120A.0.23
• aus der Mittelklasse den F365A.2.25 L322
• aus der Hochleistungsklasse die F385A.0.24 L323, F545RA.2.26 L426 und das Flaggschiff F2150RAL.2.28 L816L

Grund zum Feiern gibt es auch so: Seit einem Vierteljahrhundert (seit 1992) ist Fascan International Händler für Fassi Gru auf dem US-Markt. Fascan hat in diesem Zeitraum über 5.000 Krane ausgeliefert. Mit Fassi sei Fascan im Laufe der Jahre gut gewachsen, erklärt der Hersteller. Fascan hat seinen Firmensitz in Baltimore im Bundesstaat Maryland.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK