16.02.2017

Almac: Alle Neune im Sechseck

Almac, der Hersteller der innovativen „Bibi“-Raupenscheren, hat Anfang dieses Jahres neun Maschinen ins Hexagon – wie die Franzosen ihr Heimatland gerne nennen – geliefert.

Dank der Zusammenarbeit mit dem Händler Sud Est Distribution gelangen diese Maschinen, allesamt 8-Meter-Scheren, in den Südosten der Republik. Darunter finden sich sowohl die Bibi 870-BL mit Honda-Benziner wie auch das Modell Bibi 870-BL Evo mit Dieselantrieb. Alle verfügen über das dynamische selbstnivellierende System.
Bereit zur Auslieferung: die Bibi-Scheren

Auch auf der Conexpo in Las Vegas wird Almac seine Maschinen ausstellen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK