13.02.2017

Tandemlift – indoor im Elsass

Ein GMK3050-1 mit 50 Tonnen Traglast und ein 250 Tonnen GMK5250L haben im Elsass in einem Werk eine 50 Tonnen schwere Last gemeinsam gehoben. Die Ausleger der beiden Grove-Krane aus der Flotte von ALM wurden mit minimaler Länge aufgebaut und von den Bedienern so weit wie möglich abgesenkt, um nicht an die Hallendecke zu stoßen.
Einen GMK5250L und einen GMK3050-1 setzte ALM für den Indoor-Hub ein

Bei extrem niedrigen Auslegerwinkel wurde die Last teleskopiert und positioniert. Dazu mussten die Hubgeschwindigkeit gedrosselt und ein zusätzlicher Einweiser eingesetzt werden, dem es oblag, stets den Abstand zwischen Auslegerkopf und Hakenflasche im Blick zu haben.

Philippe Dumas, bei Manitowoc Direktor Vertrieb für Frankreich, fasst zusammen: „Wir sind stolz, dass unsere Krane unseren Kunden Tag für Tag Problemlösungen bieten. ALM ist einer unserer ersten Kunden. Im Dezember haben wir dem Unternehmen einen unserer ersten GMK4100L-1 geliefert.“
Der Auslegerwinkel musste extrem niedrig gewählt werden

ALM (Alsace Levage Manutention) hat seinen Sitz in Illkirch-Graffenstaden, einem Vorort von Straßburg, und nennt sechs Grove-Krane sein Eigen. Das Unternehmen vermietet auch Arbeitsbühnen und ist im Osten Frankreichs tätig.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK