22.12.2016

Teupen überrascht mit neuer Spitze

Michael Scheuss ist weg: Nach knapp vier Jahren an der Spitze des westfälischen Unternehmens ist er aus freien Stücken gegangen, wie es heißt. Zum 1. Dezember 2016 ist ihm Martin Borutta als neuer Geschäftsführer nachgefolgt.

Der 49-jährige Diplom-Ingenieur war zuletzt knapp zwei Jahre als Unternehmensberater aktiv und zuvor fast acht Jahre lang im Vorstand der Rofa Industrial Automation AG, einem Fördertechnikspezialisten aus Kolbermoor bei Rosenheim, wo er die Ressorts Intralogistik, Controlling, M&A und Nordamerika verantwortete. Zwischen 2003 und 2007 war er geschäftsführender Gesellschafter der TTK Technologie GmbH.
Martin Borutta

Martin Borutta sagt: „Ich freue mich über die Aufgabe, den Marktführer im Premiumbereich der Hubarbeitsbühnen zusammen mit dem Teupen-Team bei der weiteren Entwicklung und dem Ausbau der Marktposition zu begleiten. Produkte wie der Puma 42GTX zeigen die herausragende Kompetenz des Premiumanbieters.“

Kommentare

Rennips
If we add the old directors crew, who grown up theTeupen company and created that brand, we can count 4 different managing directors in only 7 years....a interesting development.

24.12.2016

This is number 3 starting from 2009: Mr.Wotschke, Mr. Scheuß - and now Mr. Borutta.

23.12.2016

Rennips
How many directors did they wear and tear since 2010 ??

23.12.2016
Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK