08.12.2016

LKW-Bühnen-Duett: 103 und 33 Meter

Die beiden süddeutschen Arbeitsbühnenvermieter Schwenk und Schirmer schickten für einen gemeinsamen Einsatz an einem Industriekomplex beide ihr jeweiliges LKW-Bühnen-Flaggschiff. Die größte LKW-Arbeitsbühne bei Schwenk ist ein Ruthmann-Steiger T330 mit 33 Metern Arbeitshöhe. Schirmer aus Ulm entsendete sein größtes Pferd im Stall: die WT1000 mit knapp 103 Meter Arbeitshöhe, also Faktor drei, verglichen mit der 33-Meter-Bühne von Schwenk.
Während hier die „kleine“ LKW-Bühne zum Einsatz kommt...

...obliegen die höheren Aufgaben der WT1000

An diversen Gebäudebereichen eines Zementanbieters im Zollernalbkreis am Westrand der Schwäbischen Alb mussten Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt werden. Claus Schwenk erläutert: „Aufgrund der Höhe einzelner Lager- und Produktionsgebäude kam hier neben unserer eigenen 33-Meter-LKW-Arbeitsbühne eine Spezialmaschine unseres Partners Schirmer zum Einsatz. Diese LKW-Arbeitsbühne erreicht maximal 102,5 Meter Arbeitshöhe, hat eine Tragfähigkeit von 530 Kilogramm und ein Eigengewicht von 60 Tonnen.“
Imposant auch aus der Vogelperspektive

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK