09.11.2016

Zwei große LKW-Bühnen für Debru

Debru aus den Niederlanden erweitert aufgrund steigender Nachfrage seine Mietflotte um zwei LKW-Arbeitsbühnen von Palfinger. Die Neuzugänge, eine WT610 und eine WT700 mit 61 bzw. 70 Metern Arbeitshöhe, sind beide auf einem 4-Achs-Chassis von Volvo aufgebaut.
Die beiden Neuzugänge: links die WT610, rechts die WT700

Die WT610 bietet bis zu 37,5 Meter Reichweite mit 100 Kilogramm im Korb, wobei die Reichweite mit der Maximalkorblast von 600 Kilogramm sich der 30-Meter-Marke nähert. Beide Bühnen weisen einen fünfteiligen Teleskopausleger und einen zweiteigen Korbarm auf, der um 175 Grad abgewinkelt und um 160 Grad gedreht werden kann. Die WT 700 kommt auf maximal 35 Meter Reichweite mit einer 100-Kilo-Kurve und eine Nutzlast von höchstens 600 Kilogramm im Korb.

Debru hat seinen Sitz in Ter Apelkanaal südöstlich von Groningen unweit der deutschen Grenze. Die LKW-Bühnen-Flotte des Unternehmens reicht von 21 bis 103 Meter Arbeitshöhe. Größere Maschinen werden mit Bediener und zusätzlichem Fahrer vermietet.
Die Palfinger WT700 ergänzt die Flotte von Debru

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK