14.10.2016

Neuer Senior Direktor für Genie

Vor dem Hintergrund seiner umfangreichen Investitionen sowie der fortlaufenden Erweiterung der Fertigungslinien im Lauf der letzten drei Jahre hat Genie kürzlich Francesco Aiello zum Senior Director für das Werk in Umbertide ernannt. Er solle die erfolgreiche Entwicklung dieses Werks weiter fortführen, heißt es. Vor kurzem lief dort die tausendste Z-33 vom Band.

Nach seiner Tätigkeit als Qualitätsmanager und ISO-9001-Auditor kam Francesco Aiello im Jahr 2000 zu Terex und hatte dort in den letzten acht Jahren Positionen mit wachsender Verantwortung inne. Angefangen hatte er damals als Serviceleiter. Anschließend wurde er zum Technischen Leiter (Director of Operations) in Umbertide und anschließend zum Leiter Logistik (Director of Supply Chain) für Terex AWP befördert.
Herr über ein Heer von Arbeitsbühnen: Francesco Aiello

„Francesco Aiello verfügt über enorme Produktionserfahrung. Dies konnte er schon bei der erfolgreichen Integration der Fertigungslinien für die S-65 Teleskoparbeitsbühne und die Z-62 Gelenkteleskoparbeitsbühne – unserer neuesten in Umbertide gebauten Modelle – demonstrieren“, berichtet Genie-EMEAR-Chef Joe George. „Wir vertrauen voll und ganz auf seine Fähigkeit, unser Team in die nächste Phase der Verbesserung und Erweiterung des Werks in Umbertide zu führen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK