13.10.2016

Bei Genie läuft tausendste Z-33 vom Band

Der US-Hersteller Terex AWP freut sich über einen – relativ schnell erreichten – Meilenstein: Im September hat die eintausendste Genie Z-33/18 das Werk Umbertide in der italienischen Provinz Perugia verlassen. Dort baut Genie seine Telestapler sowie Teleskop- und Gelenkteleskopbühnen für Europa.
Das Produktionsteam aus Umbertide mit seiner tausendsten Z-33/18

Und das Jubiläumsmodell geht ins Herz Europas: nach Südwestdeutschland, in die Pfalz – an die Ludwigshafener Firma Heintzelmann Autokrane. Geschäftsführer Ralph Heintzelmann kommentiert den Kauf ganz lässig: „Wir besitzen nun drei Z-33/18-Bühnen. Es ist ein tolles Gerät, was super in unsere Vermietflotte passt.“
Ralph Heintzelmann

Für Joe George, den VP und Geschäftsführer Terex AWP EMEAR, steht der Kunde im Fokus: „Diese eintausendste Z-33/18 markiert einen Meilenstein für den Dienst an unseren europäischen Kunden, insbesondere da wir weiter in den Ausbau von Umbertide als Exzellenzzentrum für Produktentwicklung, Konstruktion und Fertigung investieren.“
Joe George

Kommentare

Rennips
Congratulations 1000 units in 2 years ... strong performance

17.10.2016
Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK