05.10.2016

PB entert Spanien

Es muss einem nicht spanisch vorkommen: Der süddeutsche Arbeitsbühnenhersteller PB Lifttechnik segelt weiter auf Expansionskurs und erweitert seinen Vertrieb um einen spanischen Ableger. Seit Juni 2016 verstärkt Andrea Dewald das PB-Vertriebsteam. Sie soll die Marke „PB“ in Spanien verankern und bekanntmachen. Das Unternehmen sagt, sie solle „PB als Marke und deren Produkt großflächig auf dem spanischen Markt präsentieren und den Verkauf vorantreiben.“

Bereits in der Vergangenheit hatte Andrea Dewald, ehemals Nieke, knapp sieben Jahre lang umfangreiches Know-how im Arbeitsbühnensektor bei PB Lifttechnik gesammelt; bis zuletzt auch in der Funktion der Vertriebsleiterin. Andrea Dewald wohnt seit geraumer Zeit in Spanien und wird nun vor Ort den Vertrieb für das komplette PB-Programm mit Arbeitsbühnen von 5 bis 32 Metern Arbeitshöhe übernehmen. Unterstützt wird sie dabei vom landesweit agierenden und bekannten technischen Service ITM mit Sitz in Valencia, welcher ab sofort offizieller PB-Servicepartner in Spanien sein wird.
Andrea Dewald

PB-Geschäftsführer Dieter Pawlowski fasst zusammen: „Wir freuen uns, mit Andrea eine alte Weggefährtin wieder bei PB begrüßen zu dürfen. Schon während ihrer damaligen Tätigkeit als Vertriebsleiterin bei uns konnten wir gemeinsam Erfolge feiern. Wir sind davon überzeugt, nahtlos an diese Zeit anknüpfen zu können. Mit dem neuen Vertriebs-Eckpfeiler in Spanien inklusive anhängendem Servicenetz wollen wir uns dort nachhaltig als Marke und Produkt etablieren. Zugleich treiben wir damit die Internationalisierung von PB weiter voran.“
Premiere auf der Tagung des spanischen Vermieterverbands Anapat: Andrea Dewald mit Antonio Checa von ITM

Den ersten öffentlichen Auftritt hatte „PB Iberia“ bereits im Juni auf der diesjährigen Tagung des Vermieterverbands Anapat in Valencia.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK