04.10.2016

P570 für Wilson Access

Der englische Arbeitsbühnenvermieter Wilson Access, Teil der AFI-Gruppe, sichert sich eine Palfinger-LKW-Bühne P570 mit 57 Metern Arbeitshöhe und 41 Metern maximale Reichweite. Der Arbeitskorb kann bis zu 600 Kilogramm aufnehmen und um 400 Grad rotieren. Montiert ist er an Palfingers X-Jib-Korbarm, der sich um 240 Grad abwinkeln lässt. Aufgebaut ist die neue Maschine auf einem 3-Achs-Chassis von MAN.

Übergeben wurde der Neuzugang von Skyking-Direktor Mark Yarnold im Rahmen einer Veranstaltung auf der Teststrecke im englischen Bruntingthorpe in Leicestershire, die vergangene Woche stattgefunden hat. Skyking ist Palfinger-Händler für Großbritannien und Irland, vertreibt aber auch die Produkte von Easylift und Almac.

Wilson-Access-Chef Peter Wajner meint: „Wir betreiben eine Reihe von Palfinger-LKW-Bühnen. Und die frisch neu erworbene P570 trifft in unserer Flotte auf ihr Schwestermodell, mit dem wir bereits eine herausragende Rendite eingefahren haben. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eröffnen dermaßen viele Anwendungen, bei denen andere Bühnen kaum noch mithalten können.“
Mark Yarnold von Skyking übergibt die Palfinger P570 an Peter Wajner von Wilson (v.l.)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK