11.08.2016

Europas Größter

Insgesamt zehn Liebherr-Turmdrehkrane des Vermietungsunternehmens Sutek setzt die Baufirma Renaissance Construction derzeit beim Bau des Lakhta Center im russischen St. Petersburg ein. Zum Bau-Projekt gehören unter anderem das künftig höchste Gebäude Europas, der Lakhta Tower, und ein angrenzendes Mehrzweckgebäude. Für die Bauarbeiten am Turm werden drei Wippkrane des Typs 710 HC-L 32/64 Litronic und einer des Typs 357 HC-L 12/24 Litronic eingesetzt. Beim Bau des Mehrzweckgebäudes kommen drei Wippkrane 357 HC-L 12/24 Litronic sowie drei Obendreher des Typs 280 EC-H 12 Litronic zum Einsatz.
Zehn Liebherr-Turmdrehkrane am Lakhta-Tower bei Nacht.

Der vom britischen Architekturbüro RMJM entworfene Lakhta Tower wird mit einer Höhe von 462 Meter in erster Linie die Zentrale des Energiekonzerns Gazprom beherbergen. Außerdem werden weitere Büroräume, eine Sportanlage, ein Technikpark für Kinder, ein Planetarium, ein Panoramarestaurant, eine Aussichtsterrasse und vieles mehr auf dem rund 330.000 Quadratmeter großen Gelände untergebracht sein. Derzeit ist die 35te von 87 Etagen erreicht.

Die Anforderung des Kunden war, die Krane ohne Abspannung am Gebäude zu montieren. Daher hat die Tower Crane Solutions Turmkombinationen projektiert, die eine freistehende Hakenhöhe von bis zu 95 Meter ermöglichen.

Die drei 710 HC-L klettern alle am Gebäude, während der 357 HC-L im Gebäude klettert. Mit Turmsystemen der Typen 24 HC 1000 beziehungsweise 24 HC 1250 klettern die Krane über 400 Meter außen am Gebäude hoch – einer der Verstellauslegerkrane wird mit einer Turmhöhe von etwa 440 Meter die Turmspitze setzen. Die drei 710 HC-L sind mit 45, 50 und 60 Meter Ausladung im Einsatz. Der 357 HC-L ist auf einem 500 HC Turmsystem aufgebaut. Dieser Kran arbeitet den anderen zu und ist vorwiegend für die Betonage des Gebäudekerns im Einsatz.
Liebherr-Turmdrehkrane im Einsatz beim Bau des höchsten Gebäudes Europas

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK