04.08.2016

Weitere Redner für Europlatform

Wer noch vom Frühbuchertarif profitieren will, sollte sich sputen: Noch bis Ende August kostet die Teilnahme an der englischsprachigen Konferenz 230 Euro; IPAF-Mitglieder zahlen lediglich 196 Euro. Ab September wird dann der reguläre Preis von 295 bzw. 240 Euro fällig.

Als neue Redner stehen jetzt fest Bernhard Reinisch, Geschäftsführer, Ruthmann Österreich; Rolf Kulawik, Geschäftsführer Ruthmann; und Dr. Reinhard Hofer, Geschäftsführer des österreichischen Vermieters W. Reitinger – die einen gemeinsamen Vortrag zu den Trends bei der Herstellung von LKW-Bühnen halten werden.

In einem anderen Vortrag wird Dipl.Ing. Dietmar Geyer, Spezialist für Arbeitnehmerschutz von der österreichischen Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA), dem Publikum erklären, wie Unfälle mit Hubarbeitsbühnen vermieden werden können.

Weitere Redner sind Alice Henault, Geschäftsführerin von Loxam Access; Sören W. Ladig, CEO von Klickrent; und Eline Oudenbroek, Geschäftsführerin von Holland Lift (siehe Vertikal.Net vom 14. Juni 2016).

Zur Europlatform treffen sich Manager aus der Bühnenbranche am 22. September 2016 in Wien im noblen Park Hyatt Hotel. Die Tagung steht diesmal unter dem Motto „New Generation Rental“ („Vermietung der neuesten Generation“). Eine Simultanübersetzung auf Deutsch wird angeboten. Am Vorabend, also am 21. September 2016, findet ein sogenanntes „informelles Networking-Event“ im Penthouse des Park Hyatt Hotel statt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK