27.07.2016

Autokran, Ausleger, Oberleitung...

Schwer verletzt worden ist ein 57-jähriger Fahrer am Montagnachmittag. Bei Eck an der Baustelle der A94 touchierte ein Autokran mit seinem Ausleger versehentlich eine Oberleitung. Es kam zum Überschlag des Stroms: Dadurch wurde der Fahrer eines Betonmischers verletzt, der sich unter der Leitung befand. Am Auslegerende des Krans war zudem ein Metallkorb angebracht, wie es heißt.

Per Rettungshubschrauber wurde der Mann mit schweren Verbrennungen in die Klinik geflogen. Nun ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK