26.07.2016

Snorkel A38E für Dromad

Das irische Vermietunternehmen Dromad Hire freut sich über eine frisch ausgelieferte Snorkel A38E. Auf den Vertikal Days Mitte Juni hat die Firma aus Dundalk, County Louth, das Gerät geordert. Das Elektrogelenkteleskop bietet eine Arbeitshöhe von 13,5 Metern, knapp sechs Meter Reichweite und eine maximale Korblast von 215 Kilogramm. Die A38E misst 1,50 Meter in der Breite und wiegt 3,7 Tonnen.

Dromad-Geschäftsführer Seamus Byrne meint zum Kauf: „Wir haben schon seit einer ganzen Weile Snorkels A38 bei uns in der Flotte laufen, daher ist uns die Maschine bestens bekannt. Die A38E erweitert unser Produktangebot im Bereich der Elektrogelenkteleskope, und die werden verstärkt nachgefragt von unseren Kunden, insbesondere für Inneneinsätze.“
Die neuen A38E für Dromad Hire

Und Andrew Fishburn, Geschäftsführer von Snorkel UK, fügt an: „Wir sind hocherfreut, dass sich Dromad Hire dafür entschieden hat, ihre Mietflotte mit Snorkel A38E-Boomliften zu erweitern. Es ist ein sehr beliebtes Modell, das bei den Kunden gut ankommt.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK