06.06.2016

Saller rundet ab

Mitte Mai hat die Firma Uplifter den ersten von drei neuen Maeda-Minikranen an die südostbayrische Firma Kran Saller übergeben: einen Maeda C285-2 CRM-E. Er verfügt über eine Tragkraft von 2,82 Tonnen und bietet eine maximale Hubhöhe von 8,70 Meter.
(v.l.) Sebastian Bayer von Uplifter, Franz X. Saller jun., Michael Plies, Marco Eiter und Andreas Saller

Zu diesem Modell stoßen im Juli ein MC405 CRM-E sowie im Frühjahr 2017 der MC815 CRM-E (Vertikal.Net berichtete). Mit diesen Modellen rundet die Firma Kran Saller die Kranpalette nach unten ab und ist nun Komplettanbieter vom Minikran bis hinauf zum zum 750-Tonnen-Teleskopmobilkran. Verfügbar sind die Minikrane an jedem der sechs Standorte, als auch bei den 2016 neu gegründeten Niederlassungen in Bad Birnbach und Straubing.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK