18.04.2016

Gräbers 33-Meter-Schere Nr. 3

Aller guten Dinge sind drei: Nachdem Alexander Gräber von Gräber Arbeitsbühnen bereits zwei Modelle in seiner Mietflotte hat, konnte er auf der Messe in Mümchen für weiteren Zuwachs sorgen, indem er sein drittes Exemplar der Holland Lift HL-330 E14 geordert hat. Damit kommt er der steigenden Nachfrage nach diesem Bühnenmodell nach.
Holland-Lift-Chefin Eline Oudenbroek mit Alexander Gräber

Für den niederländischen Hersteller verlief die 31. bauma ohnehin sehr erfolgreich: Dem Unternehmen zufolge konnten eine ganze Reihe von schmalen Scherenliften ab 19 Meter wie auch Hybridscheren abgesetzt werden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK