01.03.2016

Die Hälfte ist neu bei Holland Lift

Drei Neuheiten hat der niederländische Scherenspezialist für seinen Auftritt auf der bauma 2016 angekündigt. Neu sind zwei Hybrid-Scherenbühne mit 19 und 22 Metern Arbeitshöhe, die HL-190 H20 und die HL-220 H25. Beide arbeiten mit einem Parallel-Hybridkonzept, das schon bei der Großschere HL-275 H25 eingesetzt worden und übrigens für den IAPA Award 2016 nominiert ist. Diese 27-Meter-Bühne ist auch in München zu sehen.
Hybridpower von Holland Lift: nicht nur am Hafen, sondern auch in München im April

Zudem wird eine sogenannte „Smart-Baureihe“ eingeführt; der Kunde kann den gewünschten Antrieb für seine Schere auswählen. Den Start machen die HL-160 und die HL-190. Letztere wird in der bayrischen Landeshauptstadt als Dieselversion ausgestellt. Auch die 1,4 Meter breite 33-Meter-Schere HL-330, nominiert als Produkt des Jahres 2016, darf nicht fehlen. Die Nachfrage nach der schmalen und sehr hohen Scherenbühne ist Holland Lift zufolge sehr groß. Holland Lift stellt aus im Freigelände FS.1101/9.
Hoher Hingucker: die 1,40 Meter breite/schmale HL-330 mit 33 Metern Arbeitshöhe

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK