03.02.2016

Tadano bringt Flaggschiff mit

Auf der bauma in München wird Tadano sein neues Flaggschiff, den 600 Tonnen starken ATF 600G-8 mit seinem sogenannten Triple-Boom System, ins Zentrum rücken. „Aber auch am unteren Ende unserer Produktpalette werden wir unseren Kunden mit dem Nachfolger des ATF 50G-3 eine Weltneuheit präsentieren“, kündigt der Hersteller an. Der neue Kran soll eine Traglast von maximal 60 Tonnen bieten.

Darüber hinaus zeigt das Unternehmen aus Lauf an der Pegnitz einen Großteil seiner im Rahmen der Euromot-4-Umstellung überarbeiteten Palette an All-Terrain-Kranen mit neuem Fahrerhaus. In puncto Gelände- und Raupenkrane hat Tadano die Modelle GR-1450EX und GTC-800 im Gepäck. Besonders interessant: der GTC-800 wird ab 2017 auch für den europäischen Markt erhältlich sein, verspricht der Hersteller.
Tadano ATF600G-8

Wer während der Messewoche unterbeschäftigt ist, hat Gelegenheit, die Tadano-Krane bei einem Werksbesuch zu erleben: Mit einem Shuttle-Bus bringt das Unternehmen täglich Gäste zum 185 Kilometer entfernten Werksgelände im fränkischen Lauf, allerdings benötigt man für die Fahrt zwei Stunden – einfache Fahrtzeit.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK