26.01.2016

Von Husqvarna zu Hiab

Der schwedische Ladekranhersteller Hiab ernennt Sebastian Poccard zum Senior Vice President, Sales & Markets. Zum 10. Februar 2016 wird er die Leitung von Vertrieb und Service übernehmen. Darüber hinaus wird er für die Entwicklung von Händlerbeziehungen sowie den Aufbau damit der verbundenen Strukturen verantwortlich sein. Sebastian Poccard wird Hiab-Chef Roland Sundén unterstellt sein und zum Executive Team des Herstellers gehören. Poccard folt auf Carl Gustaf Göransson, der erst im Mai 2013 zu Hiab gestoßen war. Warum er das Unternehmen verlässt, wurde nicht mitgeteilt.
Sebastian Poccard

Sebastian Poccard verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Geschäftserfahrung. Er war bislang über 15 Jahre lang für Husqvarna tätig, wo er mehrere Führungspositionen auf globaler Ebene innehatte, darunter im Vertrieb von Bauprodukten sowie in der Entwicklung des Vertriebsnetzes. Zuletzt bekleidete er bei Husqvarna die Position des Vice President Marketing & Vertrieb für Verbrauchermarken in den Regionen EMEA und APAC (Asien-Pazifik).

Sundén sagt: „Sebastian Poccard ist eine erfahrene Führungskraft mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz, wenn es um Wachstum sowie um die Fähigkeit geht, Veränderungen von Unternehmenskulturen voranzutreiben und hohe Leistungen zu erzielen. Ich bin sehr glücklich darüber, ihn willkommen zu heißen – er ist eine große Bereicherung für das Führungsteam von Hiab. Zugleich möchte ich Carl Gustaf Göransson, der bislang die Position innehatte, für sein Engagement danken und ihm das Allerbeste für die Zukunft wünschen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK