01.12.2015

Dritter LR 13000 verkauft

Liebherr hat jetzt seinen dritten LR 13000 verkauft. Dies bestätigte ein Unternehmenssprecher gegenüber Vertikal.Net. Der Kran wird im kommenden Frühjahr nach Mexiko gehen, wo er in der Petrochemie eingesetzt werden soll. Der LR 13000 mit 3.000 Tonnen Tragkraft ist der größte konventionelle Raupenkran der Welt.
Der Liebherr LR 13000

Das erste Exemplar hatte im Frühjahr 2012 Mammoet erworben und ist derzeit in Dubai aktiv; der zweite LR 13000 ging nach Asien. Um den gigantischen Kran zu transportieren, sind an die 150 Transportfahrzeuge notwendig.

Bei Liebherr reibt man sich die Hände – und hat schon mal mit dem Bau des vierten LR 13000 begonnen. Fertig wird der vor Ende 2016 ohnehin nicht. Ob dafür bereits ein Auftrag vorliegt, ist unklar. Aber falls es dazu kommt, will Liebherr liefern können.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK