26.11.2015

Fassi bringt neues Leichtgewicht

Fassi hat seinen F545RA XE-Dynamic enthüllt, einen Ladekran mit einem Lastmoment von 50mt, der auf einem 3-Achser montiert werden kann. Es handelt sich um eine komplette Neuentwicklung, die die Baureihe mit hoher Tragkraft ergänzt und sich ins Portfolio zwischen dem F485RA XE-Dynamic und dem F560RA HE-Dynamic einfügt. Der Kran wurde laut Fassi entwickelt, um die Leistungen des aktuellen kleineren Modells aus der XE-Serie zu steigern.

Der neue Kran bietet eine Steigerung des Hubmoments um zehn Prozent, bei nur drei Prozent mehr Gewicht, und zwar aufgrund der erweiterten Abstützbreite von 7,80 Mete, die auch bei herausfordernden Hüben Stabilität garantiert. Dennoch haben sich die Gesamtmaße des neuen Krans gegenüber dem F485RA nur um 85 Millimeter erhöht.
Der komplett neue Fassi F545RA XE-Dynamic

Das Modell F545RA wird in vielen verschiedenen Versionen angeboten mit bis acht hydraulischen Ausschüben und diversen Jib-Kombinationen. Das maximale Lastmoment liegt bei 53 mt und der Kran bietet eine maximale hydraulische Reichweite von 20,8 Metern. In der Ausführung mit acht hydraulischen Ausschüben und manuellen Verlängerungen liegt sie bei 24,9 Metern.

Der neue F545RA verfügt über ein 360-Grad-Endlosschwenkwerk, das FX500-Kontrollsystem, den digitalen Steuerblock D850, die Fassi-Funkfernsteuerung RCH/RCS sowie die Stabilitätskontrolle FSC-S. Optional wird ein zweiter Schwenkmotor angeboten.

Wie alle Fassi-Krane wurde auch der neue einer Dauerprüfung von 200.000 Arbeitszyklen unterzogen – was einer normalen Nutzungsdauer von zehn Jahren enstpricht –, um seine Zuverlässigkeit zu testen.

Kommentare

Auf dem Stückgut Kranmarkt ist richtig Bewegung- Super für die Kunden / Interessenten.

27.11.2015
Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK