04.11.2015

„Winterzeit ist Wartungszeit“

Systematische Prüfung und Erneuerung von Hydraulikschläuchen sind nach wie vor das Beste, um plötzliche Defekte dieser anfälligen Verschleißteile und Ausfallzeiten zu vermeiden. Mit dem bevorstehenden Winter biete sich ein Check an, so der mobile Hydraulikservice-Anbieter Pirtek. Er weist darauf hin, dass die fortschreitende technische Entwicklung und die gestiegene Leistungsfähigkeit der Antriebstechnik-Hydraulik heutzutage detaillierte und umfassende Sicherheitsvorkehrungen erforderlich macht. Nur so könnten Unfälle verhindert, Ausfallzeiten vermieden und eine gleichbleibend hohe Qualität und Prozesssicherheit der Hydraulik gewährleistet werden.
Lieber jetzt warten lassen als abzuwarten, rät Pirtek

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK