13.10.2015

Orts - und Namenswechsel für indischen bauma-Ableger

Neuer Name, neuer Veranstaltungsort, neues Glück? Die 2011 gestartete Fachmesse bC India, ein Joint-Venture der Messe München und des US-Verbands Association of Equipment Manufacturers (AEM), heißt nun bauma Conexpo India. Begründung beider Beteiligter: „Die Messe München und AEM etablieren damit bei ihren Kooperationen bauma Conexpo India und bauma Conexpo Africa ein gemeinsames Brand und eine stringente Markenführung.“

Die vierte Ausgabe des Events in Indien steht in 14 Monaten an, vom 12. bis 15. Dezember 2016. Neuer Veranstaltungsort ist das HUDA-Gelände in Gurgaon, 25 Kilometer südwestlich Delhi und nur einen Steinwurf vom Indira Gandhi International Airport entfernt. Außerdem verfügt das Gelände über einen direkten Metro-Anschluss. Allerdings muss die Infrastruktur auf diesem Areal erst einmal geschaffen werden.
Das Logo der bauma Conexpo India 2016

Informationen zu Messen & Events finden Sie wie immer in unserer Rubrik Veranstaltungen, welche Sie links am Rand sehen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK