05.10.2015

Wörles neues Flaggschiff meistert Debüt

Wörles „Steiger“ T480 besteht Bewährungsprobe: Gleich im Rahmen eines seiner ersten Einsätze konnte der T480 seine Fähigkeiten ausspielen. Für Dachreparaturen an einer Kirche in Herkheim hatte sich ein Kunde den 48-Meter-Neuzugang gemietet. Um die nötigen Reparaturen am Kirchturm durchzuführen, galt es Stromleitungen zu umschiffen, das Pfarrhaus zu überwinden und den angrenzende Friedhof zu überqueren – eine Herausforderung, die die LKW-Bühne mit Bravour meisterte.
Ersteinsatz für Wörles T480

Das Partnerlift-Mitglied Wörle aus Reimlingen bei Nördlingen setzt bei LKW-Bühnen ausschließlich auf Ruthmann-Fabrikate und vermietet auch Scheren- und Anhängerbühnen.
Dachreparaturen an der Kirche in Herkheim standen beim Debüt an

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK