29.09.2015

Die GIS lädt nach Piacenza

Nichts wie ran an den Po: Unter dem Namen GIS - The Italian Cranes & Access and Heavy Transport Show findet vom 1. bis 3. Oktober 2015 die fünfte Ausgabe der lockeren Messe in Piacenza statt. Die 100.000-Einwohnerstadt liegt in der Region Emilia-Romagna, nahe dem Zusammenfluss von Po und Trebbia in der lombardischen Ebene. Piacenza liegt eine Autostunde südöstlich von Mailand, das sind ca. 70 Kilometer.

Die GIS richtet sich an Anwender von Arbeitsbühnen und Kranen aller Art sowie an Schwertransportfahrzeugen und dergleichen mehr. Knapp 200 Hersteller haben sich angekündigt.

Veranstalter sind der Messeveranstalter Piacenzo Expo und die Medienagentur Mediapoint & Communications, die neben vielen anderen auch unsere Magazine vertritt. Unterstützt wird das dreitägige Event von den italienischen Branchenverbänden ANNA (Mobilkrane & Schwerlast)), AITE (Schwerlasttranspore) und IPAF Italien (Arbeitsbühnen).

Am Freitag- und und am Samstagabend findet jeweils ein Galadinner im Schloss von Piacenza statt. Mehr Infos finden Sie auf der Webseite www.gisexpo.it.
Die GIS findet zum fünften Mal statt

Kommentare