22.09.2015

SX-180 in RAL 6016

Teleskop in Türkisgrün: Auf den diesjährigen Platformer’s Days stach ein Boomlift durch zwei Dinge heraus. Erstens durch seine schiere Höhe, wenn er ausgefahren ist. Zweitens durch die einzigartige Firmenfarbe Türkisgrün RAL 6016 der Gräber Arbeitsbühnenvermietung. Kurzum: Die SX-180 wurde durch Genie Territory Sales Manager Uwe Wiedemeier auf der Messe in Hohenroda übergeben.
Uwe Wiedemeier (l.) übergibt den Superboom an Alexander Gräber

Alexander Gräber, Inhaber der Vermietfirma, erklärt: „In erster Linie war die gute Transportfähigkeit für meine Kaufentscheidung ausschlaggebend.“ Der Firmenchef führt weiterhin an, dass er viel Wert lege auf die Qualität seiner Mietflotte. „Die Kabel im Ausleger sind sehr gut verlegt und geschützt“, befindet Gräber, um nur ein Beispiel zu nennen.
Testfahrt mit dem neuen Boomlift

Und er fügt an: „Der Kauf der SX-180 war ebenfalls eine strategische Überlegung. Als Systemlift-Partner können wir nun dieses Großgerät in der südlichen Region anbieten. Unsere Kunden im Industrie-, Bau- und Wartungssektor fordern für ihre Einsätze genau die Vielseitigkeit, welche die SX-180 durch ihre Leistungsdaten bietet. Die SX-180 geht gleich von der Messe zu ihrem ersten Einsatz. Daher sind wir uns über ihre zukünftige Auslastung und hohe Investitionsrendite sicher.“
Ausgefahren in Arbeitshöhe erkennt man die Personen im Korb kaum mehr

Hintergrund
Gräber Arbeitsbühnen wurde am 22. April 1998 gegründet. Der Superboom ist jetzt Gräbers größtes „Pferd im Stall“ mit 57 Metern Arbeitshöhe. Das Unternehmen unterhält neben seinem Stammsitz in Konstanz zwei weitere Niederlassungen in Donaueschingen und in Weingarten.
Blick aus der Vogelperspektive

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK