21.09.2015

Auf Rohbau geknallt

Vielleicht wäre göttlicher Beistand nicht schlecht gewesen: In Unsernherrn, einem Teil von Ingolstadt, hat sich am Freitagnachmittag ein Kranunfall zugetragen. Ein kleiner Selbstaufstellerkran ist mitsamt Ausleger umgestürzt und auf einen Rohbau gekracht. Auch das Baugerüst wurde stark beschädigt. Es entstand hoher Sachschaden; die Polizei geht von mindestens 100.000 Euro aus. Ein Glück, dass niemand verletzt wurde.
Der umgekippte Kran

Unfallursache und -ablauf sind bislang unklar. Erst einmal musste ein Autokran kommen, um den verunfallten Kran zu bergen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK