14.09.2015

So waren die Platformers' Days 2015 (I)

Sonne satt: Anders als bei der jetzt schon legendären Regensause & Gummistiefelparade Anno 2014 bei durchweg guter Stimmung kippte die Stimmung auf den diesjährigen Platformers' Days bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ins Euphorische. Hochzufriedene Mienen, gut gefüllte Auftragsbücher, neue Aussteller, eine Vielzahl von Neuheiten, allen voran im LKW-Bühnen-Bereich, weit über 1.500 Besucher – Bühnenherz, was willst du mehr?
Hallo Hohenroda!

Was bringt das Wetter: Spätsommer oder Frühherbst?

Dieser Herr hier zumindest bringt eine große Scherenbühne, die S320 von HAB

Die Platformers' Days erreichen mit der Super-Ausgabe 2015 ein neues Allzeithoch. Besser kann man es eigentlich nicht machen. Ein dickes Lob geht an die umsichtigen Organisatoren Oliwer Sven Dahms und Reinhard Willenbrock. Vergessen alle Querelen der jüngeren Vergangenheit, als mancher Aussteller schmollte und aus diesem Grund der Messe fernblieb und ein anderer aus jenem Grund. Alle Wünsche unter einen Hut zu bringen, schien unmöglich. Doch all das hat sich in Luft aufgelöst. Ein Narr, wer hier jetzt noch was zu meckern hatte.
Gedränge am Eingang: Die Show war sehr gut besucht

Blick vom (unteren) Eingang auf das „Messegelände“

Liebherrs MK63

Neu an Bord bei Hematec: Michael Schapperth (r.), neben Franz-Josef Heiland

Neu an Bord im Ruthmann-Portfolio: der „Steiger“ T170, konzipiert für Kommunen & Co.

Und: In Hohenroda fiel kein Tropfen vom Himmel. Nur ein bisschen Nebel umwaberte die Maschinen stimmungsvoll am Morgen. Doch der verzog sich bald.
Alles orange oder was?

Das Team von GBD (Geraer Batterie Dienst) in voller Stärke

Im Bild (v.l.): Bernd Richter, Frank Meissner, Marcel Haase, Gabriele Franke, Jörg Schultz und Markus Geilert vom Geraer Batterien Dienst
Fachgespräche unter Fachleuten: Claus Schwenk, Bernhard Schröckenschlager und Alain Dutreuil (v.l.)

Rotes Tuch? Jedenfalls der Blick durch ein solches.

Viel los bei Palfinger Platforms

Snorkels Aufgebot segelt diesmal unter der Flagge von Ahern Deutschland

Schau mir unter die Haube, Kleines – Johannes Becker (l.) mit Josef Schmid

Der Himmel über Hohenroda am 11. September 2015

Imposantes Aufgebot - Magni und Holland Lift

Gestatten, mein Name ist Theo...

Die ganze Zeit über herrschte fast allerorten reger Betrieb. Hier erkundigte man sich nach den neusten Funktionen; dort wurde ausgiebig getestet; andernorts beäugte man die Konkurrenz; nur ganz vereinzelt versteckte sich Standpersonal hinter dem Smartphone.
...Theo 25 – Klaas debütiert in der (industriellen) LKW-Bühnensparte mit seinem 25-Meter-Modell mit Alu-Ausleger

Nach Herzenslust wird ausprobiert, hier die ATN-Dieselschere

Nicht jeder hatte sein neustes Modell dabei ;-)

(Ohne Worte)

High in the Sky

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Der Ausleger-Himmel überm Unic-Stand

Der Korb-Himmel über Hohenroda

Probefahrt mit der Helix 1508 von Hematec

Verbessert hat Bickel-Tec die Schlauchführung bei seinen Transporteinheiten

Jaroslaw Dobroniak (l.), nun im Einsatz von Becker Arbeitsbühnen aus Marburg, übergibt eine Multitel MT162EX an Timo Castell (r.)

Teil 2 folgt demnächst hier online auf Vertikal.Net. Bleiben Sie dran.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK