31.08.2015

Erster T540 für Debru

Das niederländische Vermietunternehmen Debru Hoogwerker Verhuur hat jetzt auch eine Ruthmann T540 in seinem Fuhrpark. Geschäftsführer Roman ten Hoff berichtet: „Für die Kaufentscheidung haben wir uns Zeit genommen und im Vorfeld intensive, vergleichende Tests durchgeführt. Am Ende waren wir uns sicher, mit der Height Performance-Bühne von Ruthmann genau die richtige Wahl zu treffen."
Andre Gerdes (l.), Area Sales Manager Ruthmann, und Ramon ten Hoff, Geschäftsführer von Debru

Für Ruthmanns Modell spricht laut ten Hoff die optimale Mischung aus Bedienerfreundlichkeit, performanten Leistungsdaten und technischer Ausstattung. Außerdem wurde am Arbeitskorb mit eine Materialwinde installiert, mit der Debru schwere oder sperrige Teile in großen Höhen bewegen kann.

Debru hat seinen Sitz in Ter Apelkanaal südwestlich von Groningen und unweit der deutsch-niederländischen Grenze.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK