05.08.2015

Anhängerbühne für Logistikzentrum

Ende Juli hat Rothlehner Prag einen neuen Denka-Lift vom Typ DK18 an die tschechische Facility-Management-Firma Pomáhat a Chránit übergeben. Die Anhängerarbeitsbühne wird vor allem zur Reinigung und Instandhaltung auf dem Gelände eines großen Logistikzentrums in der Nähe von Olomouc genutzt werden.

„Für unsere Einsätze ist der Denka-Lift DK18 die richtige Maschine. Die außergewöhnlichen Leistungsdaten und das geringe Gewicht machen es zum perfekten Gerät für die unterschiedlichen Anforderungen in dem weitläufigen Areal“, findet Geschäftsführer Bernat. „Wir sind überzeugt, dass wir unseren Kunden mit dieser Maschine einen noch besseren Service bieten können und unser Angebot an professionellem Gebäudedienstleistungen ausbauen werden.“
Radek Koutny (l.) von Rothlehner Tschechien übergibt den neuen Denka-Lift DK18 an Herrn Barnet, Geschäftsführer von Pomáhat a Chránit

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK