17.07.2015

Auf einmal steht die Raupe isoliert da

Der italienische Arbeitsbühnenhersteller Bluelift hat jetzt eine neue Version seiner 22-Meter-Raupe SA22 vorgestellt: Diese hört auf den Namen HA22 und kommt mit gegen 1.000 Volt isoliertem Arbeitskorb. Derweil sind die Italiener gerade dran an einer Überarbeitung ihres Produktsortiments, das in folgenden Punkten aufgefrischt wird: 250 Kilogramm Korblast soll an allen Modellen Standard werden, die Gesamthöhe der Bühnen soll reduziert und ein neues, multifunktionales Steuerungssystem eingeführt werden. Außerdem soll für jedes Modell eine Elektroversion auf Lithiom-Ionen-Basis angeboten werden.

Die HA22 kratzt mit voller Korblast von 250 Kilogramm an der Zehn-Meter-Marke: 9,9 Meter Reichweite sind angegeben. Mit verringerter Korblast von 200 Kilo reicht sie hinaus bis auf 10,9 Meter. Voll ausgerüstet, unter anderem mit Honda-Benziner, wiegt die Neuheit knapp drei Tonnen.
Die Bluelift-Raupe HA22 mit isoliertem Arbeitskorb

Zudem steht bei Bluelift demnächst der Umzug der Produktion in ein neues Werk an. Dies soll die Kapazität verdoppeln und die Lieferzeiten senken.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK