09.07.2015

Kran kappt Kabel

In Bernburg an der Saale in Sachsen-Anhalt kam es am Mittwoch zu einem Stromausfall, nachdem ein Kran im Ortsteil Preußlitz eine Stromleitung beschädigt hat. Für 2.000 Haushalte fiel etwa drei Stunden lang der Strom aus.

Laut Stadtwerke-Geschäftsführer Gerald Bieling war der Kran gerade auf einer Baustelle der Verbundnetz Gas AG im Einsatz, als das Malheur passierte. Ab 15 Uhr am Nachmittag waren die 2.000 Haushalte erstmal für einige Stunden unplugged, bis der Schaden gegen 18 Uhr wieder behoben war. Bernburg liegt südlich von Magdeburg und nördlich von Halle.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK