19.06.2015

Neuer 250-Tonnen-AT-Kran

Auf den diesjährigen Kundentagen hat Liebherr zwei echte Neuheiten präsentiert: zum einen den neuen 500-Tonnen-Gittermastraupenkran LR 1500 (dazu später mehr), zum anderen seinen neuen 250-Tonnen-Mobilkran, den LTM1250-5.1.
Liebherrs neuer 250-Tonner LTM1250-5.1

Der neue 250-Tonner ersetzt den LTM 1220-5.2. Im Vergleich zu diesem sei es gelungen, die Tragkraft um etwa 15 bis 20 Prozent zu steigern, so der Hersteller. An den Kundentagen in Ehingen rollte der Neuzugang in der 21 Modelle umfassenden AT-Kran-Palette komplett in Weiß herein, begleitet von einem Feuerwerk. Auch dieser Kran kommt mit dem neuen VarioBase-Konzept daher und mit einem Motor aus.

In Sachen Tragkraft legte Liebherr all sein Augenmerk darauf, das Maximale aus einem 5-Achs-Kran herauszuholen. „Das Ergebnis: Der LTM 1250-5.1 ist jetzt der weltweit stärkste Kran dieser Klasse“, so das Unternehmen. Die Länge des Teleskopauslegers liegt unverändert bei 60 Metern. Mit Gitterverlängerungen konnte die maximale Hakenhöhe um nochmals neun Meter auf 110 Meter gesteigert werden. Es steht eine Vielzahl von Verlängerungen und Gitterspitzen zur Verfügung, darunter auch eine – und das ist in dieser Klasse eher ungewöhnlich – lange feste Spitze , die bis zu 50 Meter lang sein kann. Realisiert wird dies über einen zusätzlichen TF-Adapter (Verbindung zwischen Teleskopausleger und fester Spitze), einem Reduzierstück und einem Kopfstück.

Der Maximalballast liegt bei 88 Tonnen. Neu ist der sogenannte VarioBallast, der serienmäßig an Bord ist: Der LTM 1250-5.1 kann mit zwei verschiedenen Ballastradien betrieben werden: 5,58 oder 4,78 Meter. Mechanisch schwenkbare Ballastierzylinder verringern den Ballastradius um 800 Millimeter.

Angetrieben wird der neue Kran über einen 6-Zylinder-Dieselmotor aus eigenenm Hause mit 400 kW / 544 PS und einem Drehmoment von 2.516 Nm. Der Motor erfüllt die Abgasemissionsrichtlinien Stufe IV / Tier 4f.
Die Kraft wird über ein 12-Gang ZF-AS Tronic-Getriebe auf die Kranachsen übertragen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK