16.06.2015

Kran schlitzt Stadiondach auf

Das Stadion des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, die sogenannte Commerzbank-Arena, ist am Wochenende bei Bauarbeiten beschädigt worden, wie die Betreibergesellschaft mitteilt. Ein Kran hat das ausfahrbare Innendach der Arena auf einer Länge von 35 Metern aufgeschlitzt. Die Schadenshöhe war zunächst unklar. Alle Veranstaltungen könnten aber wie geplant statfinden, hieß es; auch wenn zunächst einmal repariert werden muss. Einzelheiten zum Unfallhergang wurden nicht genannt.
Hier begutachtet ein Fachmann den entstandenen Schaden (Foto: Handout/Stadion Frankfurt Management GmbH)

Das 9.000 Quadratmeter große Cabrio-Dach in der Mitte der Arena zählt weltweit zu den größten Membran-Dächern. Die Plane über dem Spielfeld wird nur bei Bedarf zugezogen; sonst bleibt sie offen. Das Dach über den Tribünen ist hingegen immer geschlossen. Das Timing könnte besser sein: Am 1. Juli feiert die Arena ihr zehnjähriges Bestehen – nach dem Umbau des ehemaligen Waldstadions.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK