11.06.2015

Krandemontage endet tödlich

Ein 47 Jahre alter Mann, der am Mittwochnachmittag in Ludwigsburg mit der Demontage eines Baukrans beschäftigt war, ist dabei ums Leben gekommen. Er wurde der Polizei zufolge zwischen zwei Kranelementen eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung des Sachverhalts hat die Polizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart einen Sachverständigen hinzugezogen. Die Ursache ist bislang ungeklärt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK