19.05.2015

Stephan Opfer wechselt zu Rothlehner

Neues Gesicht, neue Gebiete: Mit Stephan Opfer verstärkt die Firma Rothlehner ihr Vertriebsteam im Norden des Landes. Stephan Opfer ist seit 18 Jahren im Bühnengeschäft tätig, davon zuletzt gut zehn Jahre als Vertriebsleiter bei Omme Lift. Seit Anfang Mai betreut er von Hannover aus die Rothlehner-Kunden im Norden und Nordwesten Deutschlands.
Stephan Opfer

Damit einher geht ein neuer Zuschnitt der Vertriebsgebiete: Sven Illgen und Thomas Krauß, beide bislang auch in dieser Region tätig, waren laut Rothlehner an der Neustrukturierung der Aufgabenverteilung maßgeblich beteiligt. Die Zuständigkeiten der Beiden wurden nach Süden hin etwas erweitert. Das Ziel der Aktion: Durch mehr Kundennähe und die Stationierung von Vorführgeräten will man bei Rothlehner die Kundenwünsche im Norden des Landes besser erfüllen und die Marktposition somit stärken.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK