26.04.2015

Eineder schwört auf Ein-Motor-Konzept

Autodienst Eineder aus dem bayrischen Ingolstadt hat einen neuen 220-Tonner übernommen: einen Explorer 5800 von Terex Cranes. Geschäftsführer Peter Eineder machte sich zusammen mit drei Mitarbeitern auf den Weg ins Werk Zweibrücken, um den neuen Kran persönlich abzuholen.

Eineder ist sich hundertprozentig sicher: „Das Ein-Motor-Konzept des Terex Explorer 5800 ist das System der Zukunft! Man spart Sprit und Wartung; und dazu wird die Motorleistung immer genau den Anforderungen angepasst. Da habe ich gute Leistung im Fahr- und im Hubbetrieb.“ Nicht zuletzt deshalb hat sich der Inhaber der Eineder Autodienst GmbH bei der jüngsten Erweiterung seines Fuhrparks für dieses Kranmodell entschieden.
Lewin Henry, Niederlassungsleiter für Kran und Schwertransporte bei Eineder, Philipp Maurer, Vertriebsmitarbeiter Terex Cranes, Kranfahrer Christoph Funk und Geschäftsführer Peter Eineder

Autodienst Eineder bietet sowohl Pannen- und Reparaturdienst als auch Schwertransporten und Krandienstleistungen. Zum Fuhrpark des Unternehmens gehören unter anderem Autokrane mit Traglasten von 30 bis 220 Tonnen.

Kommentare