17.04.2015

Selbstaufsteller, Selbstumfaller

Nachdem das Fundament nachgegeben hat, ist ein Selbstaufsteller in West Malle nahe Antwerpen, Belgien, am Mittwoch umgekippt.
Der Kran krachte auf einen Transporter

Der Kran, ein Arcomet TZ24, Baujahr 1983, arbeitete an einem Wohnhaus gegenüber des College Sint Jan und hatte wohl gerade Material auf- oder abgeladen, als eine der Stützen nachgegeben haben muss, wie lokale Berichte verlauten lassen. Wir konnten nicht zweifelsfrei eruieren, ob der Boden nachgegeben hat oder ein Defekt in der Abstützung vorliegt.
An der Stütze hat's wohl gelegen

Der Turmdrehkran landete auf einem Transporter, verletzte aber wie durch ein Wunder niemanden. Und noch viel mehr Glück: Die Schule hat gerade Ferien, sodass sich dort keine Schüler aufhielten.
Blick auf die Unfallszene

Der Kran legt sich zwar auch über die Straße, verursache aber, soweit wir sehen können, keine größeren Schäden dabei. Geborgen wurde er rasch von Sarens und Arcomet.
Der Kran konnte schnell geborgen werden

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK