16.04.2015

TABS: Programm steht, Frist läuft

In zwei Monaten ist es soweit: Der 9. Tag der Arbeits-Bühnen-Sicherheit, kurz TABS, steht auf dem Programm – und das auch. Soll heißen: Das Programm steht mittlerweile auch fest. Am Donnerstag, den 11. Juni 2015 bei der Firma Still in Hamburg lautet das übergeordnete Thema: «Arbeiten – in sicherer und gesunder Umwelt».

Wenn Sie Arbeitsbühnen herstellen, vermieten oder benutzen, ist TABS die richtige Tagung für Sie. Sind Sie interessiert? Wenn ja, sollten Sie vom Frühbuchertarif Gebrauch machen, der noch bis einschließlich 30. April gilt:

* Für Frühbucher bis 30. April 2015:
105 Euro zzgl. MWSt. (für IPAF-Mitglieder)
120 Euro zzgl. MWSt.

* Für Bucher ab 1. Mai 2015:
145 Euro zzgl. MWSt. (für IPAF-Mitglieder)
165 Euro zzgl. MWSt.

Anmeldungen und weitere Informationen unter +49 (0)761 897 86 60 oder
per Mail an info@vertikal.net.



TABS 2015: Das Programm
Referieren werden unter anderem Dipl.-Ing. (FH) Corinne Ziegler von der BG BAU, der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, zum Thema Emission von Dieselmotoren und Thomas Kaltwasser über Saubere Atemluft.

Über Gefahren und Tücken auf der Baustelle informiert
Rudi Clemens
vom Netzwerk für Gesundheit und Qualifikation, während Thomas Borchers von der Firma Lash & Lift verdeutlicht, wie man nicht etwa lasch und rasch Lifte auflädt, sondern Ladung richtig und sicher verzurrt.

Zum Sicheren Umgang mit Arbeitsbühnen äußert sich
Carsten Roling
vom Gastgeber der Tagung, der Firma Still. Veranstalter sind übrigens IPAF Deutschland zusammen mit dem Vertikal Verlag. Mit dem Thema E-Learning setzt sich Partnerlift-Chef Kai Schliephake auseinander. Das volle Programm finden Sie auf www.tagung-tabs.eu.

Das Vortragsprogramm geht von 10 bis 15 Uhr, sodass sie am gleichen Tag bequem an- und abreisen könenn, sofern Sie nicht in Süddeutschland zuhause sind. Anschließend haben Besucher die Möglichkeit, an einer Werksführung der Firma Still unter fachkundiger Führung teilzunehmen (bis 16.30 Uhr).

Kommentare