04.04.2015

Blumenbecker ordnet Vertrieb neu

Der LKW-Bühnenhersteller Blumenbecker Technik strukturiert seinen Vertrieb um. Bereits im vergangenen Jahr hatte es Veränderungen gegeben: Mit Thomas Marx kam ein neuer Abteilungsleiter nach Bad Lauchstädt und mit Holger Gnabs ein neuer Außendienstmitarbeiter im Vertrieb. Diesen März stieß Gerd-Uwe Schmid zur Hubmeister-Mannschaft hinzu.
Gerd-Uwe Schmid

Holger Gnabs

Gerd-Uwe Schmid wird zukünftig für das Vertriebsgebiet SÜd mit den Postleitzahlbereichen 7 und 8 verantwortlich sein, und Holger Gnabs wird das Gebiet West mit den PLZ-Bereichen 4, 5, 6 sowie 26 bis 28 und 30 bis 37 und außerdem 97 abdecken.
Karsten Köhler

Thomas Marx

Karsten Köhler, der seit 2013 bei Blumenbecker ist, übernimmt die verbleibenden Vertriebsgebiete, also die PLZ-Bereiche 0 und 1, 20 bis 25 sowie 29, 38 und 39. Dazu auch 90 bis 99 (außer 97), also den Bereich Ost.
Ralf Herzog

„Mit der neuen Organisation können wir jetzt noch besser auf die Anforderungen des Marktes reagieren“, erklärt Ralf Herzog, Geschäftsführer der Blumenbecker Technik GmbH, die Hintergründe für diesen Schritt. „Damit haben wir die Umstrukturierung der Organisation weitgehend abgeschlossen und können unseren Kunden einen nochmals verbesserten Service bieten", verspricht Herzog.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK