17.03.2015

Autokran kippt aufs Bankett

Am frühen Montagmorgen hat sich bei Bannewitz, südlich von Dresden, ein Unfall mit einem Autokran ereignet. Der 4-Achs-Kran auf Scania-Fahrgestell fuhr aus noch ungeklärter Ursache auf den Seitenstreifen, geriet ins Schleudern und stürzte in ein Feld. Am Nachmittag wurde der havarierte Kran mit Hilfe zweier weiterer Krane geborgen. Der Kranfahrer konnte unverletzt aus der Kabine klettern. Bilder hat das Onlineportal LausitzNews.de.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK