13.03.2015

Maltech mit neuen Standorten

Die Maltech.ch AG mit Hauptsitz in Zürich hat in Buchs im Kanton St. Gallen und in Sitten bzw. Sion im Wallis zwei neue Selbstfahrerausgabestandorte eingerichtet. Damit betreibt der Schweizer Arbeitsbühnenvermieter nunmehr 26 Standorte.
Pierre Bourquard, Roman Friedrich und Markus Jaun (v.l.n.r.)

In Sion steht Pierre Bourquard, Marktgebietsleiter West, parat. In Buchs sind Roman Friedrich im Außendienst und Markus Jaun als Marktgebietsleiter Ost tätig.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK