09.03.2015

Neuer Anschluss für Genies

Eine ganze Reihe neuer Genie-Bühnen, die derzeit in den Regionen Europa, Naher Osten, Afrika und Russland (EMEAR) ausgeliefert werden, wird nun standardmäßig mit einem Telematikanschluss ausgestattet. Der neue Anschluss in 8-poliger Ausführung dient als Schnittstelle für alle anderen derzeit erhältlichen Telematik-Systeme anderer Hersteller.
Zum Jahresende 2015 werden alle Genie-Telestapler und -Bühnen mit dem neuen Telematikanschluss ausgestattet

Der Hersteller bietet optional auch an, sein Zugangskontrollsystem „Access Control System“ mit dem Telematik-Anschluss zu kombinieren. Es handelt sich um ein Lesegerät für Smart-PAL-Karten der IPAF. Genauso gut kann das sogenannte Track & Trace-System integriert werden, indem ein Trackunit-Modul in die Maschine installiert wird. Damit lassen sich Parameter auslesen wie Betriebsstunden, Standort, Maschinenauslastung, Ausfälle und Störungen sowie Schutzfunktionen à la Geo-Fencing, Alarm bei Maschinenbewegung oder Bedieneraktionen sowie eine Fernabschaltung der Maschine.

Matthew Skipworth, Genie Service Solutions Manager EMEAR, erklärt: „Unsere Kunden haben Geräte und Maschinen unterschiedlicher Marken und Systeme und verwenden viele verschiedene Telematik-Lösungsvarianten. Unsere neuen Arbeitsbühnen mit Telematik-Vorbereitung zeichnen sich dadurch aus, dass sie die einzigen Maschinen dieser Art sind, die unseren Kunden für das Management ihrer vielfältigen Flotten keine bestimmte Telematik-Lösung aufzwingen.“

Der neue Telematik-Anschluss gehört derzeit in der gesamten EMEAR-Region zur Standardausstattung an den Teleskoparbeitsbühnen der S-Baureihe, den Diesel-Gelenkteleskopen der Z-Baureihe, der schmalen Gelenkteleskopbühne Z-40/23, den Runabouts und den Scherenarbeitsbühnen. Bis Ende 2015 werden alle übrigen Genie-Arbeitsbühnen und -Teleskopstapler ebenfalls eine Telematik-Vorbereitung erhalten.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK