02.03.2015

Auflauf in Lauf

Der Kranhersteller Tadano Faun arbeitet an seinem neuen Flaggschiff, einem All-Terrain-Kran auf 8 Achsen und mit 600 Tonnen Tragkraft. Derzeit wird der Prototyp in Lauf getestet. Das sorgte für neugierige Blicke, wie die lokale Zeitung Nürnberger Nachrichten auf ihrem Online-Portal nordbayern.de berichtet.

Dort heißt es: „Der Prototyp hat solche Ausmaße, dass schon die Polizei vorfuhr. Denn sie vermutete den illegalen Aufbau eines Windrads.“ Während der Hersteller den Mantel des Schweigens über sein neues Topmodell ausbreitet, zeigen erste Bilder, wie radikal anders die Auslegerkonstruktion ausfällt. Der Aufbau der Gegengewichte ähnelt dem des bisher größten Tadano-Modells sehr, dem ATF 400-G mit 400 Tonnen Tragkraft.
Der Tadano ATF600 wird in Lauf getestet

Der Ausleger hat wahrscheinlich sechs oder sieben Teleskopausschübe und wird wohl eine lange Wippspitze aufweisen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK