24.02.2015

Wolffkran besetzt Austria-Spitze neu

Dieter Reuberger ist neuer Geschäftsführer der Wolffkran Austria GmbH. Seit 1. Januar 2015 treibt der 48-Jährige das Verkaufs- und Vermietgeschäft in Österreich weiter voran und will zudem das Serviceangebot noch stärker in den Mittelpunkt rücken.

Dieter Reuberger arbeitete zuvor 20 Jahre lang als Niederlassungsleiter bei einem der führenden Arbeitsbühnenvermieter Österreichs und verfügt dadurch über weitreichende Kompetenzen und ein ausgezeichnetes Netzwerk im österreichischen Baumaschinenmarkt, lässt Wolffkran verlauten.
Dieter Reuberger

Reuberger folgt auf Peter Zauner, der seit Mitte 2010 an der Spitze von Wolffkran Austria stand, also bereits vor der Übernahme der Kransparte von Streif Baulogistik Österreich durch den Heilbronner Traditionshersteller. Zauner ist seit Ende Januar Geschäftsführer der neugegründeten XL Kranlogistik AG in Münchendorf.

„Mein Ziel ist es, dass jeder Kranbesitzer sofort an Wolffkran denkt, wenn er Service oder Beratung braucht, unabhängig davon, von welchem Hersteller sein Kran ist“, so Reuberger. „Wolffkran verkauft und vermietet nicht nur Krane, sondern ist ein Komplettanbieter. Bei uns bekommt der Kunde alles aus einer Hand.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK