09.12.2014

Hasenfratz – Unternehmerin des Jahres

Linda Hasenfratz, Firmenchefin der Linamar-Gruppe, ist zur Unternehmerin des Jahres 2014 in Kanada gewählt worden. Der Preis wird seit 21 Jahren vergeben an, wie es heißt, die beeindruckendsten Unternehmerpersönlichkeiten aus allen Branchen, wobei in die Endauswahl nur kommt, wer Visionen, Führungskraft, finanziellen Geschäftserfolg sowie soziale Verantwortung mit sich bringt und an den Tag legt. Wer aus diesem nationalen Wettbewerb als Sieger hervorgeht, wird ins Rennen um den weltweiten Entrepreneur Of The Year Award geschickt.
Linda Hasenfratz

Hasenfratz ist vor fast 25 Jahren, im Jahr 1990, zu Linamar gestoßen, damals noch als Maschinenbedienerin in der Fertigung. Innerhalb von zwölf Jahren arbeitetet sie sich in dem Familienunternehmen nach oben, bis sie 2002 zur CEO avancierte, also zur Firmenchefin. Seitdem hat sie das Geschäft erweitert und ausgebaut und einen der weltweit führenden Autozulieferer geformt.

Colleen McMorrow, der für die Auszeichnung zuständige Direktor, bringt es so auf den Punkt: „Wenn es irgendeinen Unternehmer gibt, der sich über die Schwerkraft hinweggesetzt hat, dann ist es Linda Hasenfratz! Sie hat den Umsatz vervierfacht und die Belegschaft auf 18.000 Mitarbeiter hochgeschraubt, und das in den unberechenbarsten Zeiten, die diese Industrie jemals erlebt hat. Sie hat die Spielregeln verändert, und die Ergebnisse sind fantastisch.“ Wow.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK