10.11.2014

Reichweitenplus im Reich der Riesen

Es ist einer dieser Asphaltmischanlagen-Riesen, der in Winsen an der Luhe für die Firma Bunte aus Papenburg gebaut wird. In nur drei Monaten entsteht die Universal HRT, die dann über 300 Tonnen Mischgut pro Stunde produzieren wird.

Diese recht kurze Aufbauzeit ist nur möglich, weil die passende Bühne mit den richtigen Parametern eingesetzt wird, in dem Fall eine Teleskoparbeitsbühne vom Typ JLG 1350SJP. Der Ultraboom bietet eine Arbeitshöhe von 43,3 Metern.
Nicht nur die Arbeitsöhe von 43 Meter, sondern auch die seitliche Reichweite von über 24 Meter sind beim Anlagenbau von Vorteil

Was bei diesem Einsatz für den Mischanlagenaufbau besonders wichtig ist: Der Ultraboom hat eine seitliche Reichweite von 24,38 Metern. Das ist deshalb von großer Bedeutung, weil der Bewegungsspielraum innerhalb des Anlagengeländes sehr eingeschränkt ist. Ein Verfahren der Bühne, was dank des hydrostatischen Allradantriebs kein Problem wäre, ist aufgrund der Enge immer mit vielen Manövern und also hohem zeitlichen Aufwand verbunden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK