18.09.2014

Erste S-40 Trax in Europa

Die Firma Van den Brink Hoogwerker & Kraanverhuur hat vier Trax-Boomlifte von Genie erhalten, zwei S-45 Trax und auch die europaweit ersten beiden S-40 Trax. Zustande kam der Kauf durch den holländischen Händler HDW Nederland.

Mit einem Gewicht von 6,2 Tonnen bieten die S-40-Teleskopbühnen eine Arbeitshöhe von 14,2 Metern, eine Reichweite von 9,6 Metern und 227 Kilogramm Korblast. Die S-45 weist einen 1,52 Meter langen Korbarm auf und kommt so auf 15,5 Meter Arbeitshöhe sowie eine Reichweite von 11,2 Meter. Ihr Gewicht liegt etwas über sieben Tonnen.
Van der Brink aus den Niederlanden nimmt die ersten beiden Genie S-40 Trax-Boomlifte in Europa

Geschäftsführer Gert van der Brink erklärt: „Diese Maschinen werden oft dort eingesetzt, wo Arbeitsbühnen mit Reifen keine Chance haben. Zu ihren großen Vorteilen zählt, dass sie bequemer und schneller bewegt werden können im Vergleich zu einem Aichi-Boomlift auf Raupenketten. Auch dort, wo ein niedriger Reifenluftdruck erforderlich ist.“

Van den Brink mit Sitz in Barneveld in der Provinz Gelderland hat eine Mietflotte, die aus All-Terrain-Kranen und Selbstaufstellern besteht, aber auch Arbeitsbühnen, Teleskoplader und Anhänger umfasst.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK