12.08.2014

Schulung wieder zertifiziert

Das Schulungskonzept „Platform Card“ von Mateco erhält wiederholt die Zertifizierung nach DGUV-Grundsatz 308-008 (alte Bezeichnung BGG/GUV-G 966) und ISO 18878. Mateco hat sich dem Thema Sicherheit verpflichtet und daher sein eigenes Schulungskonzept entwickelt: die Platform Card. Dieses Konzept wird bereits seit über zehn Jahren am Markt eingesetzt. National lassen sich jährlich rund 3.500 Arbeitsbühnen-Bediener von Mateco schulen.
Die offzielle Übergabe des Zertifikats

Damit die Platform Card auch weiterhin den modernsten Standards und aktuellen Regelungen entspricht, wird sie regelmäßig vom Germanischen Lloyd – der die Zertifizierung vornimmt – überprüft. Das Ergebnis des letzten Audits lautet: Zertifizierung erneut erhalten. Die Platform Card entspricht somit dem nationalen BG Grundsatz 966 (nach neuer Bezeichnung DGUV Grundsatz 308-008), als auch dem internationalen Standard ISO 18878:2013.
Geschult wird auf allen Typen

Der Vorteil für Teilnehmer an einer zertifizierten Schulung liegt auf der Hand: Mit dem in der Schulung erworbenen Wissen, was durch ein Zertifikat und die PlatformCard bestätigt wird, wird der Schulungsteilnehmer als geprüfter Bediener von Arbeitsbühnen ausgewiesen.

Eine Platform-Card-Schulung dauert einen Tag und kombiniert Theorie und Praxis.

Kommentare