30.07.2014

IPAF publiziert Praxistipps

Häufiger ist die Rede von Best Practice. Der Begriff ist nicht ganz leicht einzudeutschen, meint aber bewährte, optimale bzw. vorbildliche Methoden, Praktiken oder Vorgehensweisen im Unternehmen. Der Verband IPAF spricht von positiver Arbeitspraxis. Und genau dafür stellt er einen neuen Leitfaden zur Verfügung, der diejenigen Schlüsselaspekte aufführt, die bei Vermietung und Verwendung von Hubarbeitsbühnen berücksichtigt werden sollten.

Das Dokument mit dem Titel Hubarbeitsbühnenmanagement – positive Praxis für Verleihfirmen und Bauunternehmen wurde in Zusammenarbeit mit Herstellern, Bauunternehmen, Vermietfirmen und weiteren interessierten Parteien erstellt.

Der lediglich 2,5 Seiten umfassende Leitfaden führt Sie durch den gesamten Ablauf, von der Planung und Bestellung bis zur Übergabe und dem Einsatz. Er kann hier von der IPAF-Webseite heruntergeladen werden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK